caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Samstag, 9. Mai 2009

Kleine Laufrunde am Samstagabend

So sonnig wie der Tag angefangen hat, so nass endet er. Nachmittags um drei zieht sichs von Westen her merkwürdig grau zusammen, ohne daß viel passiert, aber ungemütlich sieht das schon aus. Trotzdem will ich unbedingt noch eine kleine Runde zum Laufen mit meinen Nordic Walking Sticks.

Ein Waldtroll! Ich lauf los am Konzenberg, im Wald oben ist es unheimlich still, kein Hauch Luft bewegt sich. Nicht mal die wenigen Holzmacher sind heute unterwegs. In der dicken warmen Luft komm ich ordentlich zum Schwitzen, aber dazu bin ich ja hergekommen. Das macht wieder richtig Spaß zu Fuß durch den Wald zu zischen und nix tut weh. Ich dreh meine Runde Richtung Tuttlingen runter und dann im großen Bogen wieder retour. Fast ganz oben angekommen passiert es: ein ausgewachsener Waldtroll grinst hinter einem Stapel Baumstämmen herüber. Aber für diesmal hab ich Glück, der steht da völlig starr rum und rührt sich nicht, hatte wohl den Vollmond gestern übersehen und nun ist er versteinert.

Noch eine halbe Stunde bin ich unterwegs und in den letzten fünf Minuten bekomm ich eine Dusche ab, war ja klar. Das waren wieder abenteuerliche ein-einhalb Stunden im Möhringer Wald!

Sonniger Samstagmittag

Wieder mal hält sich das Wetter nicht an die Vorhersage und schon vormittags scheint hier die Sonne, was sie nur kann. Heute morgen lag vor der Haustür der erste Maikäfer, allerdings nur die Hülle. Den Inhalt hatte wohl schon irgend ein Vogel gefrühstückt?

Ich nehm den Tourer für eine gemütliche Spazierfahrt mit Fotopausen und komm auf diese Weise nach fast einer Stunde grad mal bis Tuttlingen. Eigentlich wollte ja auch nur eben zum Einkaufen, das ist auch schnell erledigt und danach mach ich erstmal ausgiebig Pause mit Weizenbier im Minigolf.

Und jetzt? Radtour war nicht geplant, nur bei dem Wetter muß noch ein Umweg sein. Seitingen, Hausen und Spaichingen runter. Der Frühling macht sich hier erst jetzt so richtig breit. Es ist kaum zu glauben was hier plötzlich alles auf einmal blüht. Vor einem Jahr hab ich ausm Krankenhausfenster zuschauen dürfen, wie der Frühling rumgeht.

Bewertung: Gemütliche Runde zum Relaxen und Spazierengucken [40 km].

caramalz läuft unter Wordpress 3.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates