caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Samstag, 26. Dezember 2009

Laufrunde am Weilheimer Berg

Wanderung am zweiten Weihnachtstag

Das schöne Tauwetter ist leider schon wieder vorbei. Naja, hat ja etwas geschneit in der Nacht, die Sonne scheint und weil es nichts Schlimmeres gibt, als einen Feiertag mit Sofasitzen zu verbringen, gehts morgens um elf los auf dem Weilheimer Berg. Da kann das Auto zuhaus bleiben.

Sonniger Weihnachtstag Erst mal querfeldein hoch über den frischen Schnee nach Hausen o.V. Danach versuchen wir, an der Sonnenseite des Berges zu bleiben, was auch größtenteils klappt. Oben sind die Waldwege komplett mit dickem Eis belegt, die dünne Puderschneedecke hilft noch dazu, daß man sich hier kaum auf den Füßen halten kann. Karpfenblick Ich kenn einen feinen Singletrail an der Westseite des Berges oberhalb von Seitingen, da ist es stellenweise fast frühlingshaft. Prima, genau das suchen wir in dieser Jahreszeit. Oberhalb von Wurmlingen drehen wir um, der Rückweg verläuft ähnlich, immer schön an der Sonnenseite. Fünf Stunden Frischluft getankt, prima.

So muß man sich hier den Winter halt schönreden.

caramalz läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates