caramalz

andi's lustige abenteuer

Hintelestal

Trüb und kalt mit viel Nebel, so präsentiert sich das versprochene sonnige Spätherbstwetter heute nicht nur früh morgens, sondern den ganzen Tag bis zum Abend.

Es gibt eine kleine Tour an der Donau, Start ist in Mühlheim am Radweg. Umständlicher Einstieg über einen schönen Hangweg ins Hintelestal, wo es völlig geräuschlos ist und eine seltsame Stimmung herrscht. Hoch zur Kolbinger Höhle, kleiner Besuch auf einem vorgelagerten Aussichtsfelsen, danach runter an die Donau, die nicht besonders viel Wasser führt. Nochmal durchs Hintelestal (gibt ja zwei Wege hoch), oben weiter zum Gelben Fels und auf einem kleinen Weg im Zickzack wieder runter.

Dem trüben Novembertag doch noch eine nette Runde abgeknöpft, fein.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

caramalz läuft unter Wordpress 5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates