caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Sonntag, 20. November 2011

Im Bäratal

Sonnige Novembertour

Heute fahren wir ins Bäratal, da gibts noch weiße Flecken auf der Wanderkarte. Es geht los am Fußballplatz, erst die Bära überqueren und von hier führt ein kleiner Pfad neben der Straße in den Wald hoch. Auf halber Höhe suchen und finden wir ein paar Wege oder Wegspuren, meistens in der Sonne und manchmal zwischen Felsen hindurch. Unterwegs treffen wir außer ein paar Rehen und reichlich seltsamen Pilzen niemanden im Wald, es ist hier wohl zu abgelegen und die Ruhe tut gut.
Pause auf dem schmalen Rabenfelsen [davon gibts genug hier …] danach suchen wir uns einen Rückweg, der meistens oben an der Talkante entlang geht. Es ist angenehm warm und an Stellen mit freiem Blick gibt es Alpensicht, wenn auch etwas eingetrübt, und dazu freundliches Fönwetter.

Wir besuchen noch einen weiteren Rabenfelsen bei Gnadenweiler und schauen eine Weile den Kletterern zu, anschließend gibts noch einen netten unbekannten Abstieg zur Bära runter zu entdecken. Gemütliches Füßebaden und Schuhe waschen in der Bära, dann ist Feierabend.

caramalz läuft unter Wordpress 5.0.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates