caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: September 2014

Trossingen

Bisle langweiliges feierabendliches Rumtouren auf dem Radl, irgendwie bis Trossingen, Stadt Dorfbesichtigung (hier will man nicht tot überm Zaun hängen) und wieder heeme [23km].

Schörzingen

Nachmittags noch eben nach Wilflingen, eben fix nach Gosheim hochkurbeln aber nur um dieselbe Strecke wieder runtersausen zu können. Die Steige von Wilflingen nach Gosheim ist die perfekte Radstrecke, die hat immer absolut top Strassenbelag. Entweder es ist Baustelle weil wieder mal der Hang abgerutscht ist oder die Strecke ist frei nachdem die Strasse aus demselben Grund neu angelegt wurde. Anschliessend noch über den Flugplatz Zepfenhan wieder heim [42km].

Schura

Freitag nachmittag noch kurz nach Tuttlingen, dann über Seitingen und Schura wieder heim. Unterwegs eine völlig leichtsinnige Kröte auf dem Asphalt, ein paar hungrige Störche an einem frisch umgepflügten Acker und die neulich noch blühenden heckenrosen sind zu ausgewachsenen Hagebutten mutiert [45km].

Feine kleine Runde, so eben am Abend.

Blumberg

Heute am Samstag steht eine kleine Wanderung an der Schweizer Grenze auf dem Plan.

Start ist in Blumberg, direkt am Bahnhof. Die Sauschwänzle Museumsbahn ist grad startbereit und bietet eine perfekte Show. Wunderbar, so eine Dampflok wirkt beim Start wie ein Saurier.

Wir finden einen Weg hoch nach Randen, oben an der Schweizer Grenze entlang, dann runter nach Fützen, wo sogar eine Kneipe zum Kaffitrinken geöffnet hat. Weiter hoch zum Buchenberg und komplett ohne Gewitter zurück nach Blumberg Zollhaus.

Schicke Tour, spätsommerlich sehr warm, nur einmal verlaufen und unterwegs reichlich Brombeeren vom Strauch und frische Pflaumen zum Sattessen vom Baum.

Rottweil

Kleine Sonntagsradtour bevor der Regen kommt. So war der Plan.

Linsenbergweiher Wir Pilzfamilie fahren gemütlich an den Linsenbergweiher, dort gibts reichlich Pause nebst Zwiebelkuchen und relaxter Aussicht am See. Weiter runter ins Neckartal, hoch durch Rottweil, Zimmern, Deißlingen nach Trossingen. Hier exclusiv Cafe nehmen und Kuchen futtern, zu lecker! Weiter durch den Regen, der sich nicht mehr ignorieren lässt, über Aldingen heimwärts.

Zuhause auf der Terasse gemütlich im Trockenen dem Gewitter zuschauen. Nette Tour [58km].

caramalz läuft unter Wordpress 4.9.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates