caramalz

andi's lustige abenteuer

Kategorie: Fototechnisch

Nikolaus 2014

Weihnachstkekse Inhouse: Die Crew Weihnachstkekse rückt an zum Frühstück, bringt Brötchen Wecken mit, anschliessend ist Großeinsatz beim Weihnachtskekse backen. Die globale Haselnusskrise scheint, zumindest hier, überwunden zu sein.

Outdoor: Die Fahrradwerkstatt spendiert ein neues Schaltwerk Shimano Alivio 8-fach, dazu Bremsbeläge und Wartung. Nass und kalt draussen gibts gratis, gemütlich und warm drinnen anschliessend.

Abschliessend Nudeln mit massenhaft Knoblauch als notwendige Alternative zum ganztägigen Süßkram.

So ein Nikolaus Samstag!

Fotoseite

Abseits von meinen kleinen Bilderserien unterwegs
gibts ein paar Fotos, die mir besonders gefallen.

Anregungen sind willkommen :-)

Andi

Mein neues Schätzchen

Ich hab sie :-)

Nachdem mir neulich auf einer sonnigen Radtour meine Aldi Kamera endgültig den Dienst quittiert hat, hab ich sofort beschlossen, mich nicht länger damit rum zu ärgern.. Sofort Gegoogelt, ge-testberichtet und ge-amazont und dann war mein Beschluß gefasst. Dieses Ding , eine Canon Ixus 950 IS, kommt her…

Meine ersten Erfahrungen, lies: Fotos, hab ich jetzt damit gemacht. Bisher kann ich nur sagen: Wirklich supi. Bin begeistert [Ok, neue Besen kehren meistens gut …] Nicht alle Tester schreiben Gutes, aber man kann sich auch durch zuviele Berichte verunsichern lassen.

An der Aldi Traveler haben mich zwei Dinge besonders genervt:

– miserable Akku-Laufzeit

– Nahaufnahmen komplett unscharf.

Deshalb hab ich jetzt ne Minikamera mit Sucher, dieses dumme Display auf der Rückseite kann man komplett abschalten. Damit wird der Akku nicht in Rekordzeit leergesaugt, sogar wenn der [abschaltbare] Blitz sich ständig auflädt. Nahaufnahme muß übers Menue aktiviert werden, aber dann gibts wirklich nahe Aufnahmen, paar Zentimeter sind kein Problem.

Und das Ganze hat nur 8 MPixel, ist eh schon reichlich für das kleine Ding. Es gibt sogar schon einen Nachfolger mit 12MP gibt. Bei diesen Mini’s ist das kompletter Unsinn, der Bildsensor ist kleiner als ein Fingernagel, höhere Pixelzahlen bringen da nur mehr Bildrauschen.

Der Winzling ist kleiner als ne Ziggischachtel. Schon das in-die-Handnehmen macht Spaß :-) Freu mich schon auf die nächsten Touren mit Foto-Dokumentation.

Fotoapparillo

Ärger gna gna. Heut auf dieser leckeren Radtour hat dieses Miststück von Fotoapparat schon wieder gestreikt, aber darin war er immerhin mal konsequent und hat nach dem dritten Foto den Dienst quittiert. Er tut so als täte er noch, Einschalten, Zoom und Bedienung alles ok, aber der Autofokus stellt scharf was ihm gefällt, und das unterscheidet sich deutlich von dem was mir gefällt. Mann hatte ich wieder dicke Backen, es waren so nette Motive heute, ich hätt das Teil bis in den Bodensee schmeißen können. Das ist nicht das erste Mal daß ich mich über dieses Ding ärgere, aber heut sicher das letzte Mal. Paarmal hat er mir schon meine scheinbar nettesten Tourenfotos auf Ansicht „Brille, minus zehn Dioptrieen“ fokussiert. Dabei hatten wir uns anfangs ganz gut verstanden. Das Teil namens Traveler Slimline kam von Aldi für immerhin nicht grad schlappe 199 Öre, hat 6MPixel und passt in jedes Radtäschle rein. Macht sogar einen stabilen Eindruck, nur die magere Akkuleistung nervt total. Das war mein dritter und letzter Anlauf mit einer Billig Discounter Digikamera. Einzig meine Nikon SLR hat mich noch nicht enttäuscht [wie meine ganz alte Canon A1]. Die Nikon hat aber richtig was gekostet, und dank ihrer Größe kann sie leider leider leider nicht auf jeder Radtour dabei sein.

Also Schluß jetzt mit dem Theater. Morgen wird gegoogelt, Zielrichtung heißt Canon Ixus, oder was Vergleichbares. Montag geh ich entweder in den Laden, oder das neue Schätzchen meiner Wahl wird her amazonisiert. Ohne Fotoapparillo fühl ich mich einfach nicht komplett angezogen …

caramalz läuft unter Wordpress 5.1.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates