Hegaublick

Sonntagnachmittagstour von Kirchen-Hausen auf den Hegaublick. 

Besuch an der komplett stacheldrahtverhauenen Ruine Stetten und runter nach Aulfingen.

Im Schwarzwald

Aichhalden

Los gehts in Aichhalden , nicht ganz gelungener Abstieg nach Schramberg, drüben hoch an die Ruine Schilteck, Pause an den Hinterholzstuben, runter nach Lehengericht, schnell über die B31 und ab in den Wald zur Aichhalder Mühle, endlich Kaffi und Kuchen, zu lecker wirklich, die können das! Wir nehmen den Kurzaufstieg nach Aichhalden, relaxt heeme fahren. Schöner Feiertag [19,8km, 680hm].

 

Auf der Alb

Finstertal

Bärenthal, hoch auf die Alb, Finstertal runter bis kurz vor die Donau, hoch zum Eichfelsen, weiter zum Rauhen Stein, Bierpause bei Theo, Irndorf und wieder runter. Freundliche Wetterlage und irgendwie nicht Form was die Kondition angeht. Egal, Hauptsache raus [18,3km, 500hm].

Donautal

Mittwochs im Däle

Kurzbesuch mitten in der Woche anlässlich des utopisch schönen blaubehimmelten Spätsommerwetters an der Donau. Ein Seitental führt abseits vom Donauradweg  in wenigen Minuten zur Teufelsküche, eine enge und etwas zugewachsene Sackgasse mitten zwischen den Felsen. Sieht abenteuerlich aus. Weiter unter den Felsen des Kaiserstandes vorbei wieder an die Donau, über den Jägerhaus Steg ans andere Ufer und zurück über den Stiegeles nach Fridingen. Ruhe pur [10,9km, 396hm].

1 2 3 129