caramalz

andi's lustige abenteuer

Feierabendrunde Nr. 51

Letzte sonnige Abendrunde?

Diese Woche war so richtig anstrengend, und von Montag bis Freitag hab ich sicher jeden Tag eine Stunde mehr Müdigkeit vor mir hergeschoben. Trotzdem [oder vielleicht grad deshalb] will ich heut bei dem blaubehimmelten Märchenwetter unbedingt noch ne schnelle Runde hinkriegen. Dafür ist der Renner genau das richtige Werkzeug.

Das Unschöne dran ist, daß ich schon seit einiger Zeit feierabends gegen die Uhr fahren muß, zurzeit ist nämlich um halb sieben Zapfenstreich für OhneLichtFahrer wie mich. Na gut, ne kleine Helmlampe und son Rücklicht zum an den Rucksack klemmen hab ich schon dabei, nur ohne die geringste Lust, diese schon einzusetzen zu müssen.

Richtung Westen ist am wenigsten Wald, da isses also am hellsten. So fahr ich über Talheim, Öfingen Oberbaldingen nach Geisingen. Und weil ich heut unerwarteterweise richtig schnell bin, noch auf den Hegaublick. Kaffi gibts heut wegen der knappen Zeit keinen, hab eh schon den Bürotag mit reichlich davon hinter mir. Mauenheim, Möhringen fliegen in der Abendsonne vorbei. Noch schnell durch Möhringen und das Krähenbachtal mit reichlich kühler Schattenlage, dann vorbei am Konzenberg heimwärts.

Das war mal wieder so richtig klasse heut abend :-)
Und mir der gesammelten Müdigkeit im Gepäck bin ich heut abend auch richtig ausser Puste. [68 km].

Und nächste Woche? Du meine Güte, die stellen ja wieder die Uhr um. Vorbei die schönen Feierabendrunden, denen ich schon ne Weile im Voraus hinterhergetrauert hab. Schade, daß die Uhr in die falsche Richtung umgestellt wird. Dann is ja nachmittags schon nachts. Ich für meinen Teil wünsch mir im Winter zwei Stunden Sommerzeit …

Das Loslassen vom schönen Sommerwetter mit den langen Abenden und vom Herbst mit der goldenen Abendbeleuchtung is so lästig. Ist der Zustand mit kalten nassen dunklen nebligen Feierabenden erstmal da, wird frau auch damit fertig. Na klar doch.

4 Kommentare

  1. Ilona:

    Wär nicht schlecht: Die Uhr noch ne Stunde vorstellen, damit es wieder länger hell ist abends. Da verzichte ich gern auf ne Stunde Schlaf.

    Aber da die eh nicht auf uns hören, finden wir uns mal mit der Sachlage ab. Wird halt abends nich mehr schön durchn Wald, sondern wieder anner Straße entlang gejoggt, weil da beleuchtet ist.

    Wird auch wieder besser. Frau muss nur warten können.

  2. Chris:

    Ist schön, noch mal so richtig die Sonne genießen zu können. Gibt es nicht in jedem Oktober. Sonne tanken für eine lange, lange Zeit… Wichtig auch für die Psyche. Ich kenn das.
    Andi, die ist aber auch nach diesem weekend noch nicht verschwunden. Es gibt sie noch. Und es gibt noch so viel mehr, was man machen kann, um nicht zu versauern.

  3. Lieschen:

    http://www.youtube.com/watch?v=lEm8Dtw6EGM&feature=related

  4. andi:

    @Lieschen
    Das war der Ohrwurm des Tages! der Sonntach war gerettet :-) Danke für den Tipp

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates