caramalz

andi's lustige abenteuer

Rund um Beuron

Sonntagsspaziergang

Heute auf dem Programm: Reha-Wandern. Ich muß ja schließlich wieder auf die Beine kommen.

Bei dem herrlichen Wetter mit viel Februarsonne und immer noch reichlich Schnee wollen wir wieder mal ins Donautal, das wird eigentlich nie langweilig. Start ist heute am Knopfmacherfelsen, von dort runter nach Beuron und einmal die komplette Runde um den Ort herum. Da ist alles geboten von bergab und wieder bergauf, an der Donau entlang, durch Felsentunnel und über Eisenbahnbrücken. Für mich heute besonders interessant: der Bodenbelag, teils weicher Schnee, stellenweise Eis oder auch schon mal brauner Waldboden, wo der Schnee schon weggetaut ist. Eine Herausforderung nach der anderen für meine derzeitige Form. Hat alles prima geklappt, die Wanderstöcke sind momentan das wichtigste Hilfsmittel und ohne die wärs schon eine heikle Rutscherei.

Oben am Knopfmacher wieder angekommen gibts zur Belohnung Kaffi und heute mal leckeren Käsekuchen mit Aprikosen und Sahne drauf, wurd auch höchste Zeit.
Gehzeit vier 1/2 Stunden, nicht schlecht für den Anfang.

3 Kommentare

  1. Angel:

    4 1/2 Stunden „Reha-Wandern“. Uff!

  2. andi:

    Ja. Was tut man nicht alles um sich Kaffi & Kuchen zu verdienen.
    Außerdem wars ja wieder Betreutes Wandern :mrgreen_wp:

  3. Flüge:

    Da bist du aber sehr fleißig gewesen. Ich gehe bei diesem Wetter auch gerne spazieren, aber ich bin dann höchstens eine Stunde unterwegs.

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates