caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Sonntag, 5. Dezember 2010

Hegaublick

Kirchen-Hausen und A81

Start ist heute mal in Kirchen-Hausen direkt an der A81. Wir wollen zum Hegaublick laufen, das ist eine feine Kneipe mit Alpensicht und sowieso ist mal wieder eine Tour im Hegau an der Reihe. Die Schneeschuhe wollen noch etwas eingelaufen werden, allerdings liegt hier leider nicht soviel Schnee wie auf der Alb, sodaß ich mir im Wald das nervende Gelumpe schon bald von den Füßen entferne und auf den Rucksack schnalle. Endlich wieder richtig Gehen!

Am Hegaublick ist der nette Kiosk offen, wir sind die einzigen Stehgäste und nehmen einen leckeren Kaffee. Drinnen in der Gaststube ist der Bär los, hier kann man nämlich fein und teuer speisen. Die vornehme Klientel reist zu eben diesem Zweck mit sauberen und unbezahlt elegant aussehenden Automobilen an. Schön, daß die auch noch diesen Kiosk für die Motorradfahrer betreiben, von denen heute keiner zu sehen ist.

Für den Rückweg nehmen wir die andere Seite der Autobahn, erst am Stettener Schloss vorbei [ist eh nur eine Ruine] und danach wieder mit den Schneeschuhen geradeaus über weiße Äcker, das geht sogar ganz gut hier oben. Es wird erst windig, danach fängts an zu schneien, noch eben vorbei an der Ruine Sunthausen und nach einer weiteren Stunde sind wir am Auto.

Schöne Sonntagsnachmittagstour mit etwas ungemütlichem Wetter [ca fünf Std. Gehzeit].

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates