caramalz

andi's lustige abenteuer

Wartenberg

Heute bei dem wieder zurückgekehrten Winter sollte es eine nette Tour mit viel Sonne zum Warmwerden sein, was aber dank des saumäßig kalten Windes trefflich mißlingt. Ziel ist eine Runde um den Wartenberg bei Geisingen. Zunächst gehts mal auf dem Donauradweg Richtung Gutmadingen, es läuft sich hier ziemlich schlecht weil der Weg fast überall eisbedeckt ist und es jede Menge Anstrengung kostet auf den Füßen zu bleiben. Der kalte Wind sorgt dann dafür, daß kein bisle Wohlgefühl unterwegs aufkommt. Immerhin scheint die Sonne was sie kann und täuscht angenehmes Wetter vor. Wir sind froh, als es endlich in den Wald reingeht und der Wind damit nachlässt. Die Gegend hinter dem Wartenberg ist merkwürdig einsam und es stehen untypisch für die Gegend hier jede Menge große und alte Eichen rum, die fast allesamt irgenwie abgestorben aussehen.

Der Rückweg führt ein Stück an der A81 entlang und nach knapp zwei 1/2 Stunden Latscherei durch den Winter hier macht es keinen Spaß mehr, endlich Feierabend.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates