caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Sonntag, 1. Mai 2011

Erster Mai Wanderung

Auf der Länge

So ne Erster Mai Wanderung macht ja nun jeder und alle dort, wo es schön ist, hab ich gedacht. Da muß es heute nicht grad das Donautal sein.

Wir fahren deshalb mit der freundlichen Eisenbahn von Kirchen-Hausen bis nach Riedöschingen und nehmen den Rückweg über die Länge unter die Füße, dort ist es auch schön, nur weiß es kaum jemand. Die Länge ist das hügelige Gelände zwischen Geisingen und Blumberg; hier ist fast nie was los, aber überall schöner heller Buchenwald, gerade jetzt im Frühling. Oben auf der Länge angekommen entscheiden wir uns für ein Zwischenbier in Schächen kurz vor dem Fürstenberg, vorbei an einem riesigen Ventilator [zum Strom erzeugen?] und einem dicken Funkturm. Der Rückweg führt noch einmal hier vorbei, dann durchs Taubental runter, wo wir dann endlich die Regensachen aus dem Rucksack holen können, ein Schauer wäscht den Blütenstaub aus der Luft.

Der lang erwartete Kaffi mit dem bekannt leckeren Kuchen dazu im Adler in Aulfingen fällt heute leider aus [geschlossene Gesellschaft, die Schwaben … egal] dafür regnets den Rest des Weges noch einmal und damit ist die Maiwanderung erledigt. Fast niemand unterwegs angetroffen, die sitzen alle im Auto, wie sich auf dem Heimweg rausstellt.

caramalz läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates