caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Sonntag, 15. Mai 2011

An der Eschach

Dieser Maisonntag sollte ja angeblich noch nasser werden als der Samstag, trotzdem fahren wir vormittags nach Bühlingen und laufen ins Eschachtal runter. Da waren wir schonmal im Winter, aber jetzt im Frühling sieht das Tal schon freundlicher aus, nur etwas kühl ist es schon, weils die Nacht lang geregnet hat. Die Eschach windet sich ein paarmal hin und her, man kann teilweise rechts oder links laufen, es ist wunderbar hier, ein Blumenmeer. Hinter der riesigen Autobahnbrücke unter der A81 drehen wir um, die andere Talseite anschauen.Den Kaffi am Eckhof sparen wir uns, der sieht echt nicht besonders gemütlich aus.

Es reicht noch zum gemütlichen Füßebaden in der Eschach und die Schuhe vom klebrigen Lehm befreien, dann noch fix ans Auto und schon geht der Regen los. Auch heute wieder top im Zeitplan.

caramalz läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates