caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Sonntag, 29. Mai 2011

Im Schwarzwald

Sonntag, 29.05.2011 – Schauinsland

Wir starten morgens kurz nach sieben in Oberried und nehmen gleich den schönen und langen Anstieg auf den Schauinsland unter die Füße. Kurze Rast an der Rappeneckhütte und dann kurz vor dem Schauinsland erstmal lecker Frühstück aus dem Rucksack in der Morgensonne. Besuch auf dem Gipfel und an der Seilbahnstation, was trinken, den Leuten zugucken.

 Anschließend schöner langer Abstieg zum Steinwasenpark, hier ist der Bär los. Aufstieg zur Behagelhütte, mit jeder Wegkehre wird es leiser im Wald. Abstieg nach St. Wilhelm, die Mittagshitze macht sich mächtig breit und wir sind froh, im Gasthaus Napf was Leckeres trinken zu können. Das hilft, den Anstieg zur Erlenbachhütte hoch zu machen, dort ist komplett überfüllt, schnell weg.

Der Weg zur Gfällmatte [felsiger Abstieg] ist dann doch wieder schön einsam. Runterwärts führt der Weg an den Kletterfelsen vorbei, auch hier ist Party angesagt, zuviele Leute für die wenigen Felsen. Der Weg ist zum Runterwandern allerdings ausnehmend schön. In Oberried gibts für die Heimfahrt noch lecker Kaffi, die Tour war ganz schön lang heute.

Feines Wochende zu Fuß, lang und anstrengend.

Auf der Alb

Samstag, 28.05.2011 – Zollernalb

Eine Wanderung von Thanheim bei Hechingen über den Hundsrücken, der im oberen Teil überraschend steil ist, weiter zum Irrenberg, runter ans Gasthaus Stich, wenigstens ist da heute geschlossen, die hatten sowieso unverschämte Preise. Im Zollernsteighof gibts eine Bierpause, die Sonne macht sich rar und es ist kalt, so in der Pause beim Rumsitzen. Noch weiter zum Heiligenberg, von dort den Gratweg runter und durch Thanheim wieder zum Start.

Nach der Kaffi- und Kuchenpause im Bisinger Edeka (wegen Einkaufen) ist noch genügend Treibstoff vorhanden, um noch eben von Dotternhausen auf den Plettenberg hoch zu laufen. Dieser Anstieg vom Westen über einen schönen Felsenweg macht immer wieder Spaß und oben gibts tolle Aussicht über den Südschwarzwald bis zu den Vogesen. Und wärmer ist es endlich auch geworden.

caramalz läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates