caramalz

andi's lustige abenteuer

Weilheimer Berg

Von Wurmlingen nach Spaichingen

Nette Wanderung „über den Berg“ steht heute an, das immer noch freundliche Wetter verlangt fast danach. Wir fahren mit der Eisenbahn nach Wurmlingen, dann zu Fuß ab ins Selttal. Ein kleiner Seitenzweig davon führt direkt uns auf die Höhe des Weilheimer Berges. Oben ist es sonnig, nicht gerade kalt und schön einsam. Den Single Trail entlang der Kirmitzhalde könnte man heute frühlingshaft nennen, den Winter denken wir uns einfach dazu zum Glühwein aus der Thermosflasche. Weiter nach Hausen o.V., dann noch die größtenteils gefrorenen Wiesen runter nach Spaichingen, Feierabend.

Bemerkungen? Ja klar, gegen die lästige Kletterei durch die überreichlich vorhandenen Stacheldrahtzäune nach Spaichingen runter müsste beim nächsten mal eine Kneifzange im Rucksack dabei sein, das wär die konsequente Lösung.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

caramalz läuft unter Wordpress 5.6.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates