caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Samstag, 24. November 2012

Im Hegau

Von Kirchen-Hausen zum Hegaublick

Wir starten in Kirchen-Hausen an der Ringzug Haltestelle und laufen hoch zum Hegaublick. Unterwegs gibts nach einer gemütlichen Pause noch die Ruine Stetten zu besichtigen [immer noch mit militärischem Z-Draht abgesperrt wegen angeblicher Einsturzgefahr], dann ein kurzer Besuch am Hegaublick, wo es eine nette Show gibt, gelangweilt rumstehende Moppedfahrer und eine anreisende Hochzeitsgesellschaft sorgen für gute Unterhaltung.

Der Rückweg: an der anderen Seite der A81 gibts einen Waldweg, zuletzt ein kleines Teersträßle, was kurz vor Hausen wieder über die Autobahn führt [13,7km].

Bewertung: ziemlich spaßarme und widerlich matschige Latscherei. Besonders die krankhaft um sich greifende Holzfällerei hält den Wanderspaß deutlich in Grenzen. Die ausgeschilderten Wege sind fast überall komplett demoliert und nicht mehr zu begehen. Der letzte Kilometer, ein kleiner gemütlicher Waldpfad, ist das einzige Bonbon heute.

caramalz läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates