caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Samstag, 8. Juni 2013

Im Schwarzwald

Hornberg

Gleich vorweg, das Hornberger Schiessen fand heute nicht statt, auch nicht die 250.ste Wiederholung. Trotzdem haben wir was mitbekommen davon.

Start vormittags in Niederwasser, kurz nach Hornberg rüber laufen und sieh an, das Freilichttheater lag am Weg, wo es neben flüssiger Verpflegung auch noch reichlich Information zum aktuellen Stand des Freilichttheaters gab. Wirklich schick, was die dort alleine als Verein anzetteln und wie schön das umgesetzt ist. Das Lieblingsstück, erklärt uns der Hausmeister, ist natürlich das Stück vom Hornberger Schiessen. Wir besuchen noch die Burg nebenan [tolle Aussicht auf drei Täler, die Stadt unten und die Eisenbahn, die wirklich komplett wie eine Modellbahn aussieht!

Die Tour fängt dann aber erst an, die Karte hilft uns, durch die reichlichen Wanderwege zu finden, einige mit Panorama Aussicht, dann wieder jede Menge kleiner Waldsteige. Ein Verhauer beschert uns ein paar extra Kilometer, aber über all ist es schön und voll abwechslungsreich. Ganz oben gibts [endlich, puh!] ein sehr vornehmes Gasthaus mit Cafeterasse, wo wir ausgiebig Pause machen, die obligatorische Schwarzwälder Torte fehlt natürlich nicht.

Der Runterweg nach Niederwasser ist gar nicht so einfach zu finden, aber macht reichlich Spaß, es sind immerhin 500 Höhenmeter bis zum Start abzulatschen. Unten ist der Weg plötzlich komplett verschwunden, ein Steilabstieg durchs Gemüse mit anschliessender Bachdurchquerung bringt uns ans Ziel.

Bewertung: Super Samstach und auf der gegenüberliegenden Talseite winkt schon ein neues Projekt.

caramalz läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates