caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Samstag, 8. März 2014

Im Schwarzwald

Vom Theisenkopf nach Kaltenbrunn

Wir starten kurz vorm Kloster Wittichen [irgendwo hinter Schenkenzell] und laufen hoch auf den Theisenkopf. Ein wunderbarer kühler Frühlingsmorgen ist das! Oben am Theisenkopf steht ein Turm mit Bänkle davor und wir schaun eine Weile zu wie der Dunst versucht, sich zu verflüchtigen.

Ein Höhenweg mit roter Raute beschildert bringt uns zum Schmidtberger Platz, das ist eine Wegekreuzung mit Hütte nebendran. Abstieg nach Kaltenbrunn, Kaffe schlürfen und Schwarzwälder futtern im Martinshof. Das Autole steht ein Tal weiter, also noch eine knappe Stunde und nun reichts auch für heute.

Herrliche Frühlingswanderung mit üppig Sonne im Gesicht und komplett einsam [24km].

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates