caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Freitag, 18. Februar 2011

Beuron

Knopfmacher und Jägerhaus

Diese Runde stand schon so oft auf dem Programm und trotzdem gibts fast jedesmal was Neues zu entdecken. Start ist in Beuron an der Donau und weils ziemlich kühl ist erstmal bergauf laufen ans Gasthaus Knopfmacher zum Kaffi trinken, aber da ist geschlossen, klar doch. Also dann runter an die Donau und sieh an, die wie üblich im Winter von Hochwasser weggespülte Brücke am Jägerhaus ist frisch wieder aufgebaut und so gehts ohne nasse Füße auf die andere Donauseite. Ein lecker Weizen im Jägerhaus und dann werden abseits vom Weg die Felsen oben inspiziert, wobei sich einige nette neue Aussichtspunkte finden. Der Rückweg führt durchs Liebfrauental und unten im Ort gibts heute doch noch einen Kaffi nebst deftigem Veschper in der Klostermetzgerei.

Insgesamt etwas trübe Wandertour mit leichtem Nieselregen oder Nebel, wie mans sieht.
Gesehen heute: ein paar Gemsen und die üblichen Enten auf der Donau.

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates