caramalz

andi's lustige abenteuer

Neues vom Laufspocht

Zundelberg

Gleich zweimal, nämlich am Samstag und heute am Sonntag nachmittag war der Zundelberg Ziel der laufspochtlichen Aktivitäten.

Am Samstag gings mit den Nordic Walking Stäbchen hoch vom Sandbrünnele über die Zundelbergsteige, dann eine kurze Exkursion oben auf der Hochfläche bis zur Grillhütte und wieder runter. Grad noch rechtzeitig, um dem nächsten Schauer auszuweichen. Immerhin hatte die Tour einen Leckerbissen: ein neugieriger Geocache (das Kuckucksei) konnte sich nicht rechtzeitig verstecken und schon war er enthüllt, und das ohne GPS Gefummel. Ne, den hatte ich schon länger im Visier, aber noch keine Lust, ernsthaft auf die Suche zu gehen.

Heute am Sonntag war die Tour ziemlich gleich, nur mit einem extra Abstieg runter nach Hausen o.V, um im Biergarten der Blume ein schönes Weizenbier nachzuladen. Und der Rückweg präsentierte sich diesmal komplett ohne schwarze Regenwolken, vor denen man sich hier oben im Wald bei Gewittern doch deutlich in acht nehmen muß.

Das waren also fast fünf Stunden flottes Ausdauer laufen walken. Fein :rolleyes_tb:

3 Kommentare

  1. Chrissy:

    Also ich frach mich, was ihr bloß angestellt habt, dass es bei euch nur so regnet. Find leider kein Smilie mitm Heiligenschein. Würde für mich aber so was von zutreffen. Aber so was von. :D

  2. andi:

    Hab schon überlegt ob die Nordic Walking Stäbchen von oben aussehen wie ne Wünschelrute die nach Wasser verlangt und schon gibts welches :rolleyes_wp:

  3. Ilona:

    Falsche Theorie. Warum bin ich dann freitach aufm Fahrrad nass geworden? Mein Radel sieht ja nun wirklich nicht aus wie ne Wünschelrute.
    Nich ma von oben!

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates