caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Juni 2012

Feierabendrunde 23/2012

Es gibt kurz was [mit dem Radl] zu erledigen am Feierabend, danach ist noch Zeit für eine kleine feine Runde wie oft um den Weilheimer Berg drumherum, über Wurmlingen, Seitingen, Hausen. Wetterlage eher kühl aber trocken und seltsam blaue Beleuchtung. Die kurzen Radlklamotten reichen nach einer Weile Warmfahrens doch noch ganz gut.
Angenehme Abendrunde mit reichlich blühendem Zeugs überall [29km].

Am Neckar und an der Eschach

Sommerliche Radrunde

Morgens um acht gehts los, wir fahren erstmal nach Rottweil zum Fahrrad Alfred Kaiser [der AKA] um was fürs Radeln einzukaufen. Relaxtes Frühstücken vorm Edeka mit völlig unbeteiligtem Bestaunen der einkaufsgestressten Anwohner.

Weiterweg irgendwie über Zimmern runter bis an die Eschach, Überquerung derselben beim Eckhof und über einen etwas abenteuerlichen Waldweg wieder hoch bis nach Deißlingen. Hier gehts endlich runter an den Neckar, wo sich der Weiterweg [leider?] als schmaler und steiler Wanderweg entpuppt, der aber wunderbar zu laufen ist. Die Räder lassen sich auch gern mal schieben.

Wir finden dann doch noch zum Trossinger Bahnhof [Staatsbahnhof heißt das hier!] und weiter am Neckar entlang bis nach Schwenningen. Bierpause beim freundlichen Dönerladen; der Messerummel, es ist grad Südwestmesse, entgeht uns komplett.

Rückweg auf etwas abgekürztem Weg über Laufen und Bühlingen bis zum Rottweiler Gartenverein, endlich Pause, die haben eine sehr gemütliche Gartenkneipe. Durch die Stadt hindurch gehts ruckzuck, fast alles bergab in Rottweil, danach an der Prim entlang über Aldingen heimwärts.

Sommer pur, auch wenn der Kalender bisher noch anderer Meinung ist. Wunderbarer Radltag [86km].

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates