caramalz

andi's lustige abenteuer

Archiv: Mittwoch, 4. Mai 2011

Am Albtrauf

Thanheim

Start für eine feine Laufrunde oder meinetwegen auch Wandertour heute ist in Thanheim bei Hechingen.

Der Einstieg aus dem Dorf heraus verursacht etwas Rumsucherei im Wald [wär garnicht nötig gewesen], aber  es klappt dann doch, mit Karte und Navi den steilen Aufstieg über den Hundsrücken zum Irrenberg zu finden. Es geht auch heute direkt an der Abbruchkante der Alb entlang, sonnig, einsam und besonders schön durch die Wiesen oben auf der einen und die weiten Ausblicke ins Tal auf der anderen Seite. Etwas kühl ist es schon, aber bei zügigem Tempo noch ganz angenehm. Runter zum Gasthaus Stich, was natürlich geschlossen hat. So mitten in der Woche bin ich ja schon froh, daß der überhaupt der Wald zum Wandern geöffnet ist.

Auf der anderen Talseite umständlich durch ein kleines Seitental hoch zum Hotel Zollersteighof mit gemütlicher Bierpause in der Sonne [die haben geöffnet, oh Wunder] , dann wieder am Trauf entlang zum Heiligenberg und steiler Abstieg zurück nach Thanheim. So ein feiner Nachmittag, kaum zu glauben.

Der Kulturschock kommt auf dem Heimweg, Baustellenorgien und Umleitungswahn. Klasse ist es hier im Ländle.

caramalz läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates