caramalz

andi's lustige abenteuer

Feierabendrunde Nr. 32

Die Rückkehr des Mountainbikes

Nach Ausübung meines zeitlich befristeten Halbtagsjobs hab ich am Nachmittag zwei Termine: mein repariertes MTB abholen und Physiotherapie bei Chris.

Für den ersten Termin fahr ich mitm Zug nach Tuttlingen, den Rucksack voller Radklamotten incl. der Klickschuhe. Umziehen, aufsitzen, Michael wünscht noch Alles Gute und dann mal los. Ich fühl mich wie bei meiner ersten Radstunde als Fünfjähriger und so zitter ich mich durch den Feierabendverkehr nach Wurmlingen. So kann das aber nicht weitergehen. Um diese Sch*** Angst ausm Kopf rauszufahren, nehm ich erstmal den Umweg über den Weilheimer Berg. Das schöne Selttal zieht sich schotterpistenweise bis oben, langsam gewöhn ich mich an die Kurbelei, Kondition kein Problem. Danach ein paar Waldwege im Zickzack und anschließend runter. Das is nun überhaupt noch nicht mein Ding, ich brems mich im Schrittempo runter, bloß nicht umkippen. Nagut, ein Anfang is mal gemacht damit. Aber gegen das hier war ja meine erste Rennradrunde Kindergeburtstag. Da ist noch ne Menge Kopftraining nachzuholen … [15 km]

Kleine Runde auf dem Tourer

Und jetzt? Schnell den Tourer aus der Garage und wieder viel zu spät zu meinem Therapeuten, der heute aber auch alles anwendet, was weh tut. So, dann weiß ich wieder was ich zu trainieren hab in den nächsten Tagen. Merkwürdig, daß Radeln & Co. kein Problem sind, nur geradauslaufen kann ich nach fast drei Monaten immer noch nicht was mich auch ganz nett ankotzt

Und jetzt noch zum angenehmen Teil des Abends: Hab ne Verabredung im Fässle, wo wir uns wieder hemmungslos der Schlemmerei hingeben. Chinesisch mag ich sowieso gern, und heute gibts mal für beide Bami-Goreng. Fein, mitten in der Woche ist nix los dort, es ist richtig schön ruhig da. Der Nachtisch besteht wieder aus den unschlagbaren gebackenen Bananen in Honig gerollt mit Vanille-Eis. Anschließend ham wir das Gefühl, für ne Woche nix mehr essen zu wollen, aber dann wär ja wieder Mittwoch, und … :-)

Der Heimweg bringt noch schöne Abendsonne, mir isses viel zu kalt, weil ich mir ne Erkältung eingefangen hab und ich fühl mich unter anderem auch deshalb völlig platt heute. [26 km]

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

caramalz läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates